Titelbild: Institut für Musikwissenschaft

Mit ca. 100 Studierenden und über 20 Mitarbeitenden bietet das Institut ein familiäres Umfeld, das während des Studiums eine persönliche Betreuung gewährleistet. Intime Atmosphäre schliesst jedoch überregionale Ausstrahlung und internationales Flair nicht aus: Es besteht eine rege Zusammenarbeit mit den Instituten für Musikwissenschaft der Universitäten Fribourg, Zürich, München, Salzburg, Graz, Pavia und Rom. Wer Lust hat, ein Semester im Ausland zu verbringen, ist an unseren Partnerinstituten herzlich willkommen!
Ausserdem kooperieren wir mit der Hochschule der Künste Bern sowie dem Institut für Theaterwissenschaft der Universität Bern. Und dies keineswegs zufällig: Ein besonderer Schwerpunkt unseres Instituts liegt auf dem Gebiet des Musiktheaters. Schweizweit einzigartig ist die gezielt aufgebaute Sammlung seltener Notenausgaben von Opern des 19. und 20. Jahrhunderts. Neben der umfangreichen Bibliothek steht den Studierenden eine Phonothek mit ca. 6.500 Tonträgern zur Verfügung.

News und Veranstaltungen

Konzertbesuch mit der Fachschaft

Das Berner Symphonieorchester spielt am 18.11.2021 ab 18:30 im Casino Bern unter der Leitung von Antonello Manacorda Werke von L. v. Beethoven und W. A. Mozart. Bei Interesse können sich Studierende bis am 1.11. bei Thomas (thomas.tschudin@students.unibe.ch) anmelden. Ticketpreis: 30.-.

Theaterbesuch mit der Fachschaft

Dieses Semester organisiert die Fachschaft den Besuch verschiedener kultureller Anlässe. Mit auf dem Programm: das Theaterstück «Der Besuch der alten Dame». Verpflichtende Anmeldungen nimmt Vivane Sonderegger (viviane.sonderegger@bluemail.ch) bis am 10. November entgegen, ins Theater an der Effingerstrasse geht’s dann zwei Wochen später am 24. November (Beginn 20:00 Uhr). Die Tickets für die Aufführung kosten 21 Franken.

Vorherige

Weitere Beiträge anzeigen