Mini CV
 2015-2019  Direktorin Center for Global Studies
 seit 2014  Präsidentin European Seminar in Ethnomusicology 
 2013-2015  Direktorin Center for Cultural Studies
 seit August 2009  Außerordentliche Professorin für Kulturelle Anthropologie der Musik am Institut für Musikwissenschaft der Universität Bern
 2006  Uneingeschränkte Berufungsfähigkeit (Habilitationsäquivalenz) nach positiver Evaluation
 2003 - 2009  Juniorprofessorin für Ethnomusikologie/ Systematische Musikwissenschaft (HMT Rostock)
 1999 - 2002  Freie Online-Redakteurin für Welt- und Folkmusik bei bol.de
 2001 - 2003  Hochschulassistentin für Ethnomusikologie/ Systematische Musikwissenschaft (HMT Rostock)
 2000 - 2001  Leiterin der USA-Studien- und Austauschberatung (Amerikazentrum Hamburg) sowie Lehrbeauftragte in der Systematischen Musikwissenschaft an der Universität Hamburg (2001)
 1999  Promotion mit „summa cum laude“. Electric Folk in England – Musical and Sociocultural Aspects (Universität Hamburg, Systematische Musikwissenschaft)
 1995 - 1999  Studium der Ethnologie und Ethnomusikologie
 1994  Magister in Historischer Musikwissenschaft über Die weltlichen Vokalkompositionen Erasmus Widmanns (1572-1634) an der Universität Hamburg
 1992 - 1993  Graduate Student (Musikwissenschaften und Ethnomusikologie) an der Indiana University, Bloomington (USA)
 1989 - 1992  Magisterstudium an der Universität Hamburg (Hauptfach Historische Musikwissenschaft; Nebenfächer: Systematische Musikwissenschaft und Philosophie)

Transformation von Musiktraditionen im Kontext globaler Strömungen (Feldforschung: Britische Inseln, USA, Baltikum, Nordschweden und Tatarstan)

Musik und Nationalismus

Musik im Migrationskontext

Angewandte Ethnomusikologie (u.a. inter-/transkulturelle Musikpädagogik)

Soundscape Studies

Ausführliche Publikationsliste