Institut für Musikwissenschaft

Dissertationsprojekt von Tül Demirbas
Mini CV
seit 2019 Doktorandin am Institut für Musikwissenschaft an der Universität Bern mit dem SNF-Projekt: "Der Klang der Macht: Klanglichkeit als intermediale Kategorie höfischer Festrituale in interkultureller Perspektive im 15.-17. Jahrhundert".
seit 2017 Mitarbeiterin am Institut für Musikwissenschaft der Mimar Sinan Universität der schönen Künste, Staatskonservatorium Istanbul, im Projekt: "The Mimar Sinan Fine Arts University Istanbul State Conservatory as a Cultural Memory Foundation", Projektleitung: Prof. Dr. İlke Boran.
2016-2019 Doktoratsstudium in Musikwissenschaft und Musiktheorie der Technische Universität Istanbul, Staatskonservatorium für Türkische Musik.
2015-2019 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Musikwissenschaft der Mimar Sinan Universität der schönen Künste, Staatskonservatorium Istanbul.
2012-2015 Tutorin am Institut für Musikwissenschaft der Mimar Sinan Universität der schönen Künste, Staatskonservatorium Istanbul.
2010-2015 Masterstudium der Ethnomusikologie am Institut für Sozialwissenschaften der Mimar Sinan Universität, Thema der Masterarbeit: "The Interaction of Migration and Musical Experiences in Ahiska/Meskhetian Turks: Example of Bursa an der Mimar Sinan Universität".
2006-2010 Bachelorstudium der Musikwissenschaft an der Mimar Sinan Universität der schönen Künste, Staatskonservatorium Istanbul.