Institut für Musikwissenschaft

CLEFNI

Mini CV
Seit 2019 Marie-Skłodowska-Curie-Fellow am Institut für Musikwissenschaft der Universität Bern mit dem EU-Projekt "CLEFNI - The choral life in the cities of Bern and Fribourg in the long nineteenth century". Website: www.clefni.unibe.ch
2018 – 2019 Assoziierte Forscherin am Institut für Musikwissenschaft an der Universität Bern
2017 Promotion an der Universität São Paulo, Dissertationsthema: "Diction, expressivity and conductor's choices in choral works sung in German"
2015

Auslandsstudium an der University of Cambridge, Stipendiantin der CAPES-Stiftung des Ministeriums für Bildung Brasiliens

2013 – 2017     Doktorandin an der Universität São Paulo, Stipendiantin der CAPES-Stiftung des Ministeriums für Bildung Brasiliens
2012 – 2013 Lehrbeauftragte an der Universität São Paulo
2012 Master of Arts an der Universität São Paulo, Thema: "Voice building for community choirs"

2012 – 2018

Mitglied der Multidisziplinären Studien- und Forschungsgruppe für Gesangskunst (GEPEMAC) der Universität São Paulo

2010 – 2012     

Masterstudium an der Universität São Paulo, Stipendiatin der CAPES-Stiftung des Ministeriums für Bildung Brasiliens

2001 – 2009     

Studium der Musikerziehung und Chorleitung an der Universität São Paulo

  • Chorbewegung des 19. Jahrhunderts
  • Chormusik
  • Chorperformance
  • Interpretationsforschung
zu den Publikationen