Über den Ursprung von Musik
Mythen, Legenden und Geschichtsschreibungen

Viel ist bereits über den Ursprung von Musik nachgedacht worden, der in zahlreichen Mythen, Legenden und Geschichten zwischen Kult und Religion überliefert ist. Aber auch die Entstehung neuer Musikgenres und -gattungen, Kompositionstechniken, Ästhetiken oder Theorien werden nicht selten, und zum Teil bis heute, von mythengleichen Erzählungen einer scheinbar objektiven Geschichtsschreibung begleitet. So werden Ursprungsgeschichten immer wieder dort bemüht, wo sich das ‚Neue‘ in der Musik ankündigt und der Niedergang ästhetischer Paradigmen droht. Diese Mythen, Legenden und Geschichten des Ursprungs bestimmen in vielfacher Weise auch unser heutiges Verhältnis zur Musik in Geschichte und Gegenwart. Die versammelten Beiträge stellen sich der Aufgabe, über den Ursprung von Musik zwischen Mythologie und Historiographie im europäischen und außereuropäischen Kontext grundlegend wie exemplarisch neu nachzudenken.

 

262 Seiten, Broschur, Format 15,5 x 23,5 cm
ISBN: 978-3-8260-6031-1
Herausgegeben von Sascha Wegner, erschienen im Verlag Königshausen & Neumann

Buchbesprechung auf SWR2 Cluster SWR2 Cluster (26.7.2017) - Audiostream

SWR2 Cluster (26.7.2017) - Audiolink